Mitmachen
Medienmitteilung

Die Küsnachterin Nina Fehr Düsel hat nach einem intensiven Wahlkampf diesen Sonntag mit 9394 Stimmen das beste Resultat im Bezirk erreicht. Sie kandidierte im Bezirk wieder für die SVP für den Kantonsrat.

Nina Fehr Düsel mit bestem Resultat wieder in den Kantonsrat gewählt

Wir freuen uns sehr, dass die SVP ihre drei Sitze im Bezirk halten konnte. Gewählt wurden ausserdem Parteipräsident und Kantonsrat Domenik Ledergerber und Marion Matter aus Meilen. Auch der Regierungsrat ist bürgerlich geblieben und alle bisherigen Regierungsräte wurden wiedergewählt. Die SVP konnte erfreulicherweise im ganzen Kanton zulegen!

Seit 2015 politisiert die promovierte Unternehmensjuristin und zweifache Mutter im Zürcher Kantonsrat. Die SVP Küsnacht ist sehr erfreut über das glanzvolle Resultat der Wiederwahl und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Nun gilt es die bürgerlichen Allianzen zu stärken und wichtige Kernthemen wie die Sicherheitspolitik, Verkehrspolitik und Bildungspolitik voranzutreiben.

Nina Fehr Düsel setzt sich als Mitglied des Gewerbeverbandes für ideale Rahmenbedingungen für KMU und gute Verkehrsverbindungen ein. Ausserdem kämpft sie für ein starkes duales Bildungssystem und weniger Reformen. Als Mitglied der Sicherheits- und Justizkommission setzt sie die Juristin seit Jahren für einen sicheren Kanton Zürich ein.

Wir gratulieren den drei gewählten Kantonsräten und wünschen Ihnen viel Erfolg und Durchsetzungskraft.

Vorstand SVP Küsnacht

Kontaktperson für Medienanfragen:
Nicolas Bandle, Präsident SVP Küsnacht
+41 79 170 80 20
nicolas@bandle.ch

 

Artikel teilen
weiterlesen

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden